Veranstaltungskalender 2020

Vorträge „Unbekannte Lebensräume“

Vortrag | Freitag, 6. März 2020 | 19 Uhr
Ist Ihr Garten klimafit?
Dr. Monika Pickert-Andres 

 

Vortrag | Freitag, 13. März 2020 | 19 Uhr
Wiese und Grünland unter Berücksichtigung der Herbstzeitlosen
Patrizia König

Vortrag fällt leider aus!

 

Vortrag | Freitag, 20. März 2020 | 19 Uhr
Quellen – Ursprung des Lebens
Stefan Zaenker | Landesverband für Höhlen- und Karstforschung Hessen e.V.

 

Vortrag | Freitag, 24. April 2020 | 19 Uhr
Hitze, Trockenheit, Starkregen – Stress für unsere Gewässer Thomas Andres 

 

Ort: Rodenbachhalle | kl. Saal | Hanauer Landstraße 14, 63517 Rodenbach 
Eintritt frei | Spenden willkommen.

Exkursion | Sonntag, 22. März | 14 - 15:30 Uhr

Ein Vogelparadies in der Entwicklung

Fachkundige Führung an den revitalisierten Ruhlsee
in Langenselbold. Vogelbeobachtungen zur Zugzeit. Infos zur Renaturierung vom Planungsteam. Bitte Ferngläser mitbringen, wenn vorhanden.

Treffpunkt: Baumschule Müller, Langenselbold

Leitung: Susanne Hufmann & Günter Könitzer

Exkursion | Samstag, 18. April | 13 - 15 Uhr

Kulinarischer Wildkräuterspaziergang

Kleine Kräuterwanderung durch die Bulau von Hanau.

Lernen Sie Bärlauch, Scharbockskraut und andere gesunde Frühlingskräuter an ihren natürlichen Standorten kennen. Hören Sie Interessantes über Geophyten, die Ökologie eines Auenwaldes und das richtige Sammeln von Wildkräutern. Anschließend werden wir gemeinsam leckere Wildkräuter verkosten.

Treffpunkt: Parkplatz in Hanau, Neuhofstraße an B8

Leitung: Dr. Monika Pickert-Andres | Diplom-Biologin
Ann Kristin Bauer | M.Sc. Umweltwissenschaften

Kosten: 10 Euro / Person inkl. kleiner Verkostung
Kontakt: anmeldung.gna@web.de

Da die Teilnehmeranzahl auf 15 Personen begrenzt ist, bitten wir frühzeitig um eine verbindliche Anmeldung.

Fortbildung | Mittwoch, 22. April | 9:30 - 15:30 Uhr

Lupe, Kescher, fertig los!

Seminar für Erzieher/-innen, pädagogische Fachkräfte und andere Interessierte zum Lebensraum Wasser und zur Gewässererkundung. Mit Exkursion zum See.

Treffpunkt: Mühlstraße. 11, 63517 Rodenbach

Leitung: Susanne Hufmann | Diplom-Biologin
Kosten: 60 Euro / Person. Skript, Teilnahmebescheinigung und Getränke im Preis enthalten. Begrenzte Teilnehmerzahl. Frühzeitige Anmeldung erwünscht. 

Exkursion | Samstag, 16. Mai | 9:30 - 12:30 Uhr

Das Feuchtgebiet Eschenkar

Leichte Wanderung im Bad Orber Stadtwald. Infos zur Moorentwicklung, zum Lebensraum Quelle, zum Lehr-pfad und zu Artenschutzmaßnahmen für Kreuzottern.

Treffpunkt: Parkplatz Hartmannsheiligen (Bad Orb)
Leitung: Susanne Hufmann & Günter Könitzer

Exkursion | Mittwoch, 17. Juni | 18 - 19:30 Uhr

Die Reise der Störche

Wir beobachten das Familienleben in den Rodenbacher Storchennestern und berichten über das außergewöhnliche Zugverhalten der Weißstörche.

Treffpunkt: Parkplatz Landhof Schmidt

Leitung: Susanne Hufmann & Günter Könitzer 

Exkursion | Samstag, 12. Sept. | 14 - 16 Uhr

Wildfrüchte und Wildkräuter im Herbst

Kleiner herbstlicher Spaziergang durch die Feldflur. Lernen Sie unsere heimischen Wildfrüchte und Kräuter kennen. Hören Sie Interessantes über die ökologische Bedeutung der Feldhecken, Blühstreifen und das richtige Sammeln von Wildfrüchten und Kräutern im Herbst. Mit Verkostung von Wildfrüchteleckereien.

Treffpunkt: Parkplatz Sportplatz Oberrodenbach (an der L 3268)

Leitung: Dr. Monika Pickert-Andres | Diplom-Biologin
Ann Kristin Bauer | M.Sc. Umweltwissenschaften

Kosten: 10 Euro / Person inkl. kleiner Verkostung
Kontakt: anmeldung.gna@web.de

Da die Teilnehmeranzahl auf 15 Personen begrenzt ist, bitten wir frühzeitig um eine verbindliche Anmeldung. 

Naturerlebnisse auf Anfrage

Gerne gestalten wir für Sie ein schönes Naturerlebnis nach Ihren Vorstellungen. Sprechen Sie uns an!

 

Hinweise zu den Exkursionen: Teilnahmegebühr 4 Euro pro Person.
Kinder & Jugendliche kostenlos! Einnahmen kommen unseren Projekten zugute!
Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.

Unser Programm als Download

 

Natur erleben, beobachten, verstehen
GNA Veranstaltungskalender_2020.pdf
PDF-Dokument [880.3 KB]